Übersicht

Transfer Pricing and International Tax Expert (m/w/d)

 
 

Als führende europäische Bank streben wir es an, in wahrhaft internationalen Dimensionen zu denken. Wir sind in 50 Ländern vertreten und bringen uns in den Regionen ein, in denen wir tätig sind. Hierauf aufbauend unterstützen wir die Menschen, die unsere Begeisterung für ein konstantes Wachstum und eine starke europäische Präsenz teilen.
Die HypoVereinsbank ist Teil der UniCredit, einer erfolgreichen paneuropäischen Geschäftsbank mit einem voll integrierten Corporate & Investment Banking. Sie bietet ihrem breit gefächerten Kundenstamm ein einzigartiges Netzwerk in Westeuropa sowie in Zentral- und Osteuropa. Unseren Mitarbeitern bieten wir europaweite berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Die UniCredit wurde bereits zum wiederholten Male als europäischer Top Employer für hervorragende Mitarbeiterangebote zertifiziert.

 

Der Bereich Tax Affairs stellt die Einhaltung aller steuerlichen Vorschriften der HVB Subgroup in Deutschland und im Ausland sicher. Zudem leistet er die steuerliche Beratung der operativen Geschäftseinheiten bei Transaktionen und im Tagesgeschäft. Dies umfasst auch die Auswahl der Verrechnungspreismethoden und die zugehörige Umsetzung für alle konzerninternen Transaktionen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt freuen wir uns über Verstärkung unseres international geprägten Teams in München.

 

Das erwartet Sie bei uns
– Beratungsfunktion für alle Businesseinheiten zu Verrechnungspreisfragen und auf dem Gebiet des internationalen Steuerrechts
– Eigenverantwortliche Beantwortung von verrechnungspreisrelevanten Fragen, sowie Fragen des internationalen Steuerrechts in Zusammenarbeit mit den Auslandsniederlassungen im Rahmen der Betriebsprüfung
– Erstellung der Verrechnungspreisdokumentation nach OECD Richtlinie und deutscher Steuergesetzgebung, inkl. Wertschöpfungskettenanalyse, Beschreibung der unternehmerischen Tätigkeit, Funktions- und Risikoanalyse
– Weiterentwicklung der Verrechnungspreisrichtlinien und –methoden
– Mitwirkung am operativen TP Process innerhalb der UCB AG München und ihren ausländischen Niederlassungen
– Leitung und Unterstützung von Projekten im Verrechnungspreisumfeld sowie zur Sicherstellung der internationalen Tax Compliance

 

Das bringen Sie mit
IT Anwenderwissen:
Microsoft Office: Erfahrener Anwender (m/w/d)

Sprachen:
Deutsch: verhandlungssicher
Englisch: verhandlungssicher
Weitere Skills:
– Wirtschaftswissenschaftliches Studium
– Steuerberaterexamen
– Mindestens 3 – 5 Berufserfahrung mit Schwerpunkt Verrechnungspreise oder internationalem Steuerrecht innerhalb eines Konzerns oder einer Beratungsgesellschaft (Bankerfahrung von Vorteil)
– Fähigkeit, komplexe Sachverhalte in Wort und Schrift darzustellen
– Analytisches und konzeptionelles Denken, rasche Auffassungsgabe, Freude am fachlichen Tiefgang bei gleichzeitiger Fähigkeit zur eigenständigen und pragmatischen Lösungsfindung sowie diese bereichs- und divisionsübergreifend zu vertreten
– Verhandlungssichere Englischkenntnisse, vorzugsweise im Ausland erworben
– Hohes Maß an Eigenständigkeit und Fähigkeit, Fragestellungen zu priorisieren
– Teamfähigkeit und ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten

 

Das bieten wir Ihnen

 

Bewerbungsdetails

Einsatzort:                    München
Eintrittsdatum:            01.06.19
Beschäftigungsgrad:  Vollzeit
Kontakt:                         Roglmeier, Bodo
Bewerbung:                  www.careers.unicreditgroup.eu
Referenzcode:              DE-104-51599218-20190228-102604-DE