Übersicht

Trainee Prozessmanagement – Wertpapiergeschäft (m/w/d)

 
 

Als führende europäische Bank streben wir es an, in wahrhaft internationalen Dimensionen zu denken. Wir sind in 50 Ländern vertreten und bringen uns in den Regionen ein, in denen wir tätig sind. Hierauf aufbauend unterstützen wir die Menschen, die unsere Begeisterung für ein konstantes Wachstum und eine starke europäische Präsenz teilen.
Die HypoVereinsbank ist Teil der UniCredit, einer erfolgreichen paneuropäischen Geschäftsbank mit einem voll integrierten Corporate & Investment Banking. Sie bietet ihrem breit gefächerten Kundenstamm ein einzigartiges Netzwerk in Westeuropa sowie in Zentral- und Osteuropa. Unseren Mitarbeitern bieten wir europaweite berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Die UniCredit wurde bereits zum wiederholten Male als europäischer Top Employer für hervorragende Mitarbeiterangebote zertifiziert.

 

Der Bereich Securities Transformation Solutions (OPS) ist Teil der Division Chief Operating Office (COO) und der zentrale Ansprechpartner rund um das Thema Wertpapiere, damit die internen Kunden aus Commercial Bank (CBK), Competence Lines (CL) & Corporate Investment Banking (CIB) effektiv arbeiten können. Dazu gehören insbesondere das Demand-, Process- und Outsourcing-Management für das Wertpapiergeschäft.

 

Das erwartet Sie bei uns
Innerhalb Ihres 12-monatigen Traineeprogramms arbeiten Sie an Projekten zur Umsetzung neuer aufsichtsrechtlicher Anforderungen sowie bei der Umsetzung der Business Strategie mit. Sie begleiten darüber hinaus abteilungsübergreifende Projekte sowie themenspezifische Fragestellungen aus den Bereichen Digitalisierung, Operational Risk und Wertpapiere. Sie lernen die Kernprozesse der Bank kennen und unterstützen bei Prozess- und Systemanpassungen. Die Kontrolle und Steuerung von externen Dienstleistern gehört ebenso zu Ihren Kernaufgaben.

Darüber hinaus kann eine Rotation von mindestens 3 Monaten in eines unserer Innovationteams Bestandteil sein, in der Sie Fähigkeiten unter anderem in agiler Arbeitsmethodik, Big Data, Machine Learning und Design Thinking erwerben, ihre digitalen Kompetenzen erweitern und Ihr eigenes Netzwerk ausbauen.

 

Das bringen Sie mit
~ Gut bis sehr gut abgeschlossenes Studium der BWL, VWL oder Wirtschaftsinformatik
~ Zielorientierte, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
~ Freude am projektbezogenem Arbeiten
~ Hohe Zahlen- und Prozessaffinität
~ Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und strukturiertes Denken
~ Teamfähigkeit und kommunikative Stärke
~ Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten
~ Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Das bieten wir Ihnen
~ Vielfältige, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten
~ Klarer Karriereweg und vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten bei einer der führenden deutschen Banken in einem europäischen Bankenkonzern
~ Aktive Begleitung des digitalen Wandels in der Finanzbranche
~ Arbeitsplatz im Herzen von München
~ Flexible Arbeitszeitmodelle und attraktive, leistungsbezogene Vergütung
~ Optional: Eine Rotation von mindestens 3 Monaten in einem unserer Innovationteams

 

Bewerbungsdetails

Einsatzort:                    München
Eintrittsdatum:            01.09.19
Beschäftigungsgrad:  Vollzeit
Kontakt:                         Becker, Sabine +49 89 378 47051
Bewerbung:                  www.careers.unicreditgroup.eu
Referenzcode:              DE-104-51613425-20190327-132058-DE