Übersicht

Trainee HR Compensation & Benefits (m/w)

 
 

Als führende europäische Bank streben wir es an, in wahrhaft internationalen Dimensionen zu denken. Wir sind in 50 Ländern vertreten und bringen uns in den Regionen ein, in denen wir tätig sind. Hierauf aufbauend unterstützen wir die Menschen, die unsere Begeisterung für ein konstantes Wachstum und eine starke europäische Präsenz teilen.
Die HypoVereinsbank ist Teil der UniCredit, einer der größten Bankengruppen Europas. Zudem zählt sie zu den größten Finanzinstituten in Deutschland. Als fokussierte Universalbank betreibt die HypoVereinsbank Bankgeschäfte aller Art. Für die UniCredit verantwortet sie das gesamte Deutschlandgeschäft und ist gleichzeitig das Kompetenzzentrum für das internationale Investment Banking.

 

Die Einheit „Compensation & Benefits“ koordiniert und steuert alle vergütungsrelevanten Aktivitäten in der Bank und verantwortet die Umsetzung der jährlichen Gehalts- und Bonusaktionen unter der Beachtung der gesetzlichen und innerbetrieblichen Vorgaben. Wir definieren die Ausgestaltung von Vergütungs- und Incentivierungssystemen und beraten die HR Business Partner sowie Führungskräfte bei allen Vergütungsthemen.

Wir bieten Ihnen ein maßgeschneidertes Einstiegsprogramm, sowie eine zielgerichtete Qualifizierung „on the job“. Sie erhalten einen fundierten Einblick in die Aufgabenbereiche von „Compensation & Benefits“.

 

Das erwartet Sie bei uns
Im Rahmen Ihres 12-monatigen Trainee-Programms lernen Sie den Führungskräften und HR Business Partnern als Ansprechpartner für Vergütungsthemen zur Seite zu stehen.

– Unterstützung und Mitarbeit bei der Gehalts- und Bonusaktion in den Corporate Centern der UniCredit Bank AG im Ausland (International Network) in Zusammenarbeit mit den lokalen HR-Verantwortlichen
– Unterstützung und Mitarbeit bei der Stellenbewertung (Global Job Model)
– Durchführung von vergütungsrelevanten Auswertungen und Analysen
– Unterstützung des Teams in vielfältigen Themenbereichen wie Prozessdokumentation, Kommunikation oder Regulatorik
– Mitarbeit bei Compensation & Benefits Projekten

 

Das bringen Sie mit
– Mit gutem Erfolg abgeschlossenes Studium (BWL, VWL oder vergleichbar), gern mit Schwerpunkt Personal oder Finance / Controlling
– Erste Praxiserfahrung im Umfeld Personal und Vergütung wünschenswert
– Hohe Zahlenaffinität, ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie gutes mathematisches Grundverständnis
– Sehr gute Kenntnisse in Excel und SAP sowie gute Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office Software-Anwendungen (Word, Access, Powerpoint)
– Selbständige, detailgenaue und teamorientierte Arbeitsweise
– Hohe Belastbarkeit, Flexibilität und Durchsetzungsfähigkeit
– Verhandlungssichere Englischkenntnisse

 

Das bieten wir Ihnen
– Anspruchsvolles Traineeprogramm, das individuell auf Sie abgestimmt wird
– Sympathisches, eingespieltes Team von erfahrenen Vergütungsexperten, die ihren Job mit Leidenschaft und außerordentlichem Engagement ausfüllen
– Spannende Herausforderungen und verantwortungsvolle Aufgaben
– Hohe Visibilität auf Top-Management-Ebene
– Attraktive, leistungsbezogene Vergütung

 

Bewerbungsdetails

Einsatzort:                    München
Eintrittsdatum:            01.11.18
Beschäftigungsgrad:  Vollzeit
Kontakt:                         Schneidawind, Isabel +49 89 378 44766
Bewerbung:                  www.careers.unicreditgroup.eu
Referenzcode:              DE-104-51537808-20180810-140526-DE