Übersicht

Die HypoVereinsbank ist Teil der UniCredit, einer der größten Bankengruppen Europas. Zudem zählt sie zu den größten Finanzinstituten in Deutschland. Als fokussierte Universalbank betreibt die HypoVereinsbank Bankgeschäfte aller Art. Für die UniCredit verantwortet sie das gesamte Deutschlandgeschäft und ist gleichzeitig das Kompetenzzentrum für das internationale Investment Banking.

Für die Weiterentwicklung der Rating- und Risikomesssysteme der Bank müssen Änderungen der IT Systeme spezifizifiziert, und die IT-Umsetzung koordiniert und getestet werden. Dies ist ein wesentlicher Fokus der Einheit.

Als Trainee erhalten Sie die Gelegenheit, an der Implementierung aktueller Themen (Basel III, IFRS9) mitzuwirken und einen tiefen Einblick in die Risikomanagement-Systeme zu gewinnen. Sie begleiten große, gruppenweiten Projekte zur Umsetzung neuer regulatorischer Anforderungen. Dies beinhaltet die Unterstützung bei der Konzeption, Spezifikation und Testing der IT Implementierung. Gemeinsam untersuchen wir Einsatzmöglichkeiten für neue „Werkzeuge“, wie SAS oder andere Tools zur Effizienzsteigerung bei der Datenanalyse und den Reportingprozessen.

Qualifikation:

– Gut bis sehr gutes abgeschlossenes Studium der Mathematik, Informatik, Physik oder BWL
– Erste Erfahrungen im Bereich Risikomanagement, Portfolio- Riskomodelle, Programmierung und Datenbankanwendungen von Vorteil
– Mathematische Grundkenntnisse in Numerik, Optimierung und Stochastik von Vorteil
– Gute bis sehr gute Programmierkenntnisse (vorzugsweise C#, C++, Java oder SAS) von Vorteil
– Freude am Anpacken innovativer Themen v.a. im digitalen Bereich
– Hohe Zahlenaffinität und schnelle Auffassungsgabe
– Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und strukturiertes Denken
– Freude am selbständigen Arbeiten

Das erwartet Sie:

– Anspruchsvolles Traineeprogramm, das individuell auf Sie abgestimmt ist
– Vielfältige und spannende Projekte
– Arbeitsplatz im Herzen von München
– Flexible Arbeitszeitmodelle und flexible Vergütung

Bitte bewerben Sie sich online !