Übersicht

BEWERBEN ALS Software Development Engineer (m/w/d) für Gehaltsabrechnung und betriebliche Altersvorsorge

Allgemeine Informationen

Job ID
5935
Unternehmen
UniCredit S.p.A. Zweigniederlassung München
Standort
Munich
Land
Germany

Kontakt
Michael Neumann, +49 173 3940564; michael.neumann@unicredit.de
Besetzungsdatum
01.02.2023
Job Level
Professionals
Arbeitszeitmodell
Full-time

 

 

 

 

 


UniCredit S.p.A. ist eine paneuropäische Geschäftsbank mit einem einzigartigen Dienstleistungsangebot in Italien, Deutschland, Mittel- und Osteuropa. Unser Ziel ist es, Gemeinschaften zum Fortschritt zu befähigen, indem wir für alle Beteiligten das Beste in der Branche bieten und das Potenzial unserer Kunden und Mitarbeiter in ganz Europa freisetzen. Wir betreuen über 15 Millionen Kunden weltweit. Sie stehen im Mittelpunkt unseres Handelns in allen unseren Märkten. UniCredit ist in vier Kernregionen und zwei Produkbereichen, Corporate und Individual Solutions, organisiert. Dadurch sind wir nah an unseren Kunden und können die Größe der gesamten Gruppe nutzen, um die besten Produkte für alle unsere Märkte zu entwickeln und anzubieten. Die Digitalisierung und unser Bekenntnis zu den ESG-Prinzipien sind wichtige Voraussetzungen für unseren Service. Sie helfen uns, für unsere Stakeholder hervorragende Leistungen zu erbringen und eine nachhaltige Zukunft für unsere Kunden, unsere Gemeinschaften und unsere Mitarbeiter zu schaffen. UniCredit S.p.A., Zweigniederlassung München vertritt die Holdinggesellschaft in Deutschland mit Dienstleistungen in den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT), Back- und Middle-Office, Security, Einkauf und Governance-Funktionen.

Die Einheit ‚People & Culture SAP Solutions 1‘ verantwortet das Applikationsmanagement des lokalen Personalsystems der HVB, HVB Tochtergesellschaften und Unicredit Niederlassungen in Deutschland. Die SAP-Anwendung unterstützt mit über 50 Schnittstellen und ca. 100 Mitarbeiter-/Manager-Selfservices die wesentlichen operativen als auch strategischen Personalprozesse wie Stammdatenpflege, Organisationsmanagement, Zeitwirtschaft, Travelmanagement, Gehaltsabrechnung, betriebliche Altersvorsorge, Reisekostenabrechnung und Vergütungsmanagement.


Das erwartet dich bei uns

  • Technische Weiterentwicklung des SAP HCM Systems mittels Customizing und Softwareentwicklung (ABAP, ABAP OO) im Bereich Gehaltsabrechnung und betriebliche Altersvorsorge
  • Customizing von abrechnungsrelevanten Parametern, z.B Lohnarten
  • Programmierung von Reports, z.B. Simulationsabrechnung
  • Erweiterung von Schnittstellen, z.B. Gutachterschnittstelle zur Rentenermittlung, Versorgungsausgleich
  • Mitarbeit in SAP HCM Projekten als Software Development Engineer für SAP-HR
  • Durchführung von Analysen bei Problemen, Fehlerbehebungen und Monitoring der technischen Abläufe/Schnittstellen
  • Enge, kooperative Zusammenarbeit mit internen Kunden und Kollegen
  • Klassische und agile Projektvorgehensweisen
  • Einarbeitung wird gerne geboten

Das bringst du mit

  • Technisches oder naturwissenschaftliches Hoch- oder Fachhochschulstudium oder vergleichbare Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung
  • Fundierte Programmierkenntnisse in einer objektorientierten Sprache (ABAP Kenntnisse wünschenswert)
  • Idealerweise bereits Erfahrung im Applikation-Management von SAP-Anwendungen
  • Großes Interesse und Bereitschaft sich in betriebswirtschaftliche Zusammenhänge einzuarbeiten
  • Grundkenntnisse in SAP HCM insbesondere Stammdaten wünschenswert
  • Analytisches Denken und hohe Problemlösungskompetenz
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Word und Schrift
  • Selbstständige und termingerechte Arbeitsweise, eigenständige und sichere Kommunikation mit Kunden
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Sicheres Auftreten im nationalen/internationalen Umfeld

Das bieten wir dir

  • Vielfältige und spannende Aufgaben und eine verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Eine durch Offenheit, Dynamik und Internationalität geprägte Unternehmenskultur
  • Aktive Mitgestaltung des digitalen Wandels in der Finanzbranche
  • Attraktive und leistungsbezogene Vergütung
  • Umfassende monetäre und nicht-monetäre Zusatzleistungen
  • Eine offene Teamkultur mit gemeinsamen Zielen
  • Angenehmes Arbeitsklima mit engagierten Kolleginnen und Kollegen
  • Klare Karrierewege und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten