Übersicht

Compliance Financial Sanctions Case Monitoring (m/w/d)

 
 

Als führende europäische Bank streben wir es an, in wahrhaft internationalen Dimensionen zu denken. Wir sind in 50 Ländern vertreten und bringen uns in den Regionen ein, in denen wir tätig sind. Hierauf aufbauend unterstützen wir die Menschen, die unsere Begeisterung für ein konstantes Wachstum und eine starke europäische Präsenz teilen.
Die HypoVereinsbank ist Teil der UniCredit, einer erfolgreichen paneuropäischen Geschäftsbank mit einem voll integrierten Corporate & Investment Banking. Sie bietet ihrem breit gefächerten Kundenstamm ein einzigartiges Netzwerk in Westeuropa sowie in Zentral- und Osteuropa.
Unseren Mitarbeitern bieten wir europaweite berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Die UniCredit wurde bereits zum wiederholten Male als europäischer Top Employer für hervorragende Mitarbeiterangebote zertifiziert.

Das Team Financial Sanctions Monitoring ist wesentlicher Bestandteil der Abteilung Compliance der UniCredit Bank AG. Es schützt die Bank und seine Mitarbeiter vor Verstößen gegen Finanzsanktionen und daraus resultierender Risiken, u.a. Geldstrafen, Rechtsstreitigkeiten und Reputationsrisiken.

Finanzsanktionen werden auf internationaler Ebene von den Staaten eingesetzt, um Verhaltensänderungen anderer Staaten, deren Einwohner und Unternehmen zu bewirken, insbesondere zur Förderung von Frieden und Demokratie und der Verhinderung von Kriegshandlungen, Terrorismus und Menschenrechtsverletzungen. Zu diesen Zwecken sollen den Beteiligten die finanziellen Mittel entzogen werden. Finanzinstitute spielen daher eine entscheidende Rolle in der Umsetzung dieser Sanktionen.
Das Finanzsanktions-Monitoring überwacht vor allem den Auslandszahlungsverkehr, das dokumentäre Geschäft („Trade Finance“) sowie den Kundenbestand der Bank mithilfe eines Screening Tools auf finanzsanktionsrelevante Anzeichen. Des Weiteren ist die Abteilung Finanzsanktionen der Hauptansprechpartner für alle Fragen betreffend rechtlicher und geschäftspolitischer Sanktionsthemen im internationalen Zahlungsverkehr.

Das erwartet Sie bei uns
~ Unterstützung bei der Umsetzung und Einhaltung gesetzlicher sowie interner Vorschriften zu Finanzsanktionen (Embargo) in der UniCredit Bank AG, ihren Auslandsniederlassungen und Tochtergesellschaften.
~ IT-gestützte Bearbeitung von Verdachtsfällen im Monitoring des Zahlungsverkehrs, der Partnerbestandsprüfung sowie dessen sorgfältige Dokumentation. Diesbeinhaltet auch die Bearbeitung der Fälle aus einigen Auslandsniederlassungen.
~ Analyse und Recherche zu einschlägigen Transaktionen sowie die inhaltliche Bewertung dieser und Einleitung erforderlicher Folgemaßnahmen.
~ Enge Zusammenarbeit mit dem Policy Team für Finanzsanktionen, den Compliance Advisory Teams, den Geschäftseinheiten, Korrespondenzbanken, ausländischen Niederlassungen, dem Zahlungsverkehrsdienstleister der Bank sowie den Level 1 Kollegen aus COO bei der Recherche und Entscheidungsfindung.
~ Unterstützung bei der Erarbeitung und Verbesserung von Prozessen und Arbeitsanweisungen im Finanzsanktions-Monitoring, Erstellung von Auswertungen und Berichten sowie Durchführung von Qualitätskontrollen.
~ Mitarbeit in Projekten innerhalb der UniCredit Gruppe im Bereich des Sanktions-Monitoring: Unterstützung als Schnittstelle zur Geldwäscheabteilung, dem Korrespondenzbank-Monitoring, dem IT-Support und externen Serviceprovidern.

Das bringen Sie mit
~ Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann/Bankkauffrau wünschenswert mit Berufserfahrung oder erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Betriebswirtschaft oder Rechtswissenschaft
~ Grundkenntnisse anwendbarer Verordnungen, Richtlinien und Prozesse der UniCredit Bank AG und UniCredit Gruppe betreffend Finanzsanktionen
~ Kenntnisse der Prozesse im Bereich des internationalen Zahlungsverkehrs, d.h. SEPA, SWIFT, sowie wünschenswert im Bereich Trade Finance
~ Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich
~ Gute Sprachkenntnisse Wirtschaftsenglisch in Wort und Schrift
~ Gutes IT-Verständnis und Freude am Umgang mit IT-Anwendungen und Online-Recherchen
~ Hohe Motivation zur Übernahme von Verantwortung in einem dynamischen Umfeld
~ Sehr zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise
~ Ausgeprägte Teamfähigkeit
~ Hohe Belastbarkeit sowie Flexibilität
~ Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit im Team innerhalb unserer Servicezeiten von 08:00 – 19:00 Uhr sowie an Feiertagen, die nicht weltweit/europaweit gelten (Target-Tage)

Einarbeitung wird geboten

Das bieten wir Ihnen
~ Vielfältige und spannende Aufgaben
~ Interessante Weiterentwicklungsmöglichkeiten in Compliance und in der Bank
~ Eine offene Teamkultur mit gemeinsamen Zielen und engagierten Kolleginnen und Kollegen
~ Eine durch Dynamik und Internationalität geprägte Unternehmenskultur
~ Attraktive und leistungsbezogene Vergütung
~ Angebote für Sporteinrichtungen und zur Gesundheitsvorsorge
~ Arbeiten am Englischen Garten

Bewerbungsdetails

Einsatzort:                    München
Eintrittsdatum:            01.03.20
Beschäftigungsgrad:  Vollzeit
Kontakt:                         Dr. Sommer, Julia Tel.: +49 89 378 29460 Julia.Sommer@unicredit.de
Bewerbung:                  www.careers.unicreditgroup.eu
Referenzcode:              DE-104-51641536-20191217-101227-DE