Übersicht

Analyst Transaktionsüberwachung und Verdachtsmeldewesen (m/w/d)

Über die Fidor Bank AG:
Die Fidor Bank (Fidor) ist eine führende deutsche Digitalbank mit Sitz in München und Berlin. Sie wurde 2010 gegründet und bietet Privatkunden sowie KMUs eine große Bandbreite professioneller Bankservices an – digital, technologiebasiert und innovativ. Die Fidor Bank AG befindet sich im Übergang zu einer neuen Muttergesellschaft. Der derzeitige Alleingesellschafter der Bank, die französische Groupe BPCE, hat den Verkauf von Fidor an Ripplewood Holdings LLC (Ripplewood) eingeleitet. Ripplewood ist ein auf den Finanzsektor spezialisierter führender Investor mit Sitz in den USA. Ripplewood kann eine 25-jährige Erfolgsgeschichte von erfolgreichen Investitionen auf der ganzen Welt vorweisen. Die Transaktion wird voraussichtlich im Laufe des Jahres 2021 abgeschlossen werden.

Business-Strategie
Die Fidor Bank AG bietet Privatkunden und KMUs in Deutschland ein umfassendes Portfolio an digitalen, technologiebasierten und innovativen Bankservices an. Darüber hinaus hat die Bank eine starke Marktposition bei der Bereitstellung von Zahlungs- und Transaktionsdienstleistungen für führende Zahlungsdienstleister und Spezialisten im Bereich Digitaler Assets.
Mit der Führung und Unterstützung ihrer neuen Muttergesellschaft Ripplewood Holdings LLC wird die Fidor Bank AG ihre strategische Positionierung erweitern und zukünftig führender Partner für digitale Asset-Marktteilnehmer und Fintechs in ganz Europa werden. Dabei soll die Produktpalette der Bank das gesamte Spektrum an Bankdienstleistungen umfassen, einschließlich Zahlungsverkehr, Kreditvergabe und Spareinlagen sowohl für Privatkunden als auch für KMUs (kleine und mittlere Unternehmen).

AUFGABEN:

Als Analyst Transaktionsüberwachung und Verdachtsmeldewesen unterstützt du unseren Anti-Financial Crime Bereich in der Abwehr von Geldwäsche (AML), Terrorismusfinanzierung, Finanzsanktionen (Sanctions), Embargo, Betrug und sonstige strafbare Handlungen

Deine Aufgabe ist

  • die Erkennung, Untersuchung und Bewertung von verdächtigen Kontobewegungen.
  • Identifizierung von Geldwäsche-Typologien und Verdachtsmomenten,
  • Analyse und Dokumentation von Verdachtsfällen, Veranlassung geeigneter Maßnahmen einschließlich Erstattung von Verdachtsmeldungen an die Financial Intelligence Unit (FIU)
  • Beantwortung von Ermittlungsanfragen der Strafverfolgungsbehörden, Auskunftsersuchen der Aufsichtsbehörden
  • Optimierung und Weiterentwicklung der vorhandenen Prozesse
  • Tägliche Bearbeitung der Ergebnisse aus unseren internen Transaktionsüberwachungssystemen real-time, post-transaction und KYC
  • Bearbeitung von betrugsbekämpfungs- und geldwäschebezogener Anfragen im Team

IDEALERWEISE BRINGEN SIE MIT:

  • Ein wirtschaftswissenschaftliches Studium und/oder
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt Bankwesen sowie mindestens 3-5 Jahre relevante Berufserfahrung in einer Bank oder einem Finanzdienstleistungsunternehmen, vorzugsweise in den Bereichen Geldwäsche, Finanzkriminalität oder Compliance
  • Umfassendes Fachwissen in den Bereichen Anti Financial Crime (Geldwäsche (AML), Terrorismusfinanzierung, Finanzsanktionen (Sanctions), Embargo, Betrug und sonstige strafbare Handlungen und KYC)
  • Schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägtes Beurteilungs- und Entscheidungsvermögen, Teamplayer
  • Routinierter Umgang mit AML-Tools, Kernbankensystemen, MS-Office-Palette
  • Sehr gute Deutsch Kenntnisse, gute Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit sowie Organisationsgeschick und Gewissenhaftigkeit (routinierter Umgang mit mehreren Anfragen parallel)
  • Besonders ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Certified Anti-Money Laundering Specialist (CAMS) / Certified Fraud Examiner (CFE) / Certified AML and Fraud Professional (CAFP) is a plus

 DAS FINDEN SIE VOR:

  • Spannende Aufgaben in einem innovativen FinTech Unternehmen
  • Hoher Einfluss auf die Gestaltung der eigenen Arbeitsprozesse
  • Hervorragende Entwicklungschancen zur persönlichen Weiterbildung
  • Überdurchschnittliche, leistungsangepasste Vergütung sowie zielorientierte Boni
  • Moderne App zur Erstattung des Mittagessens von bis zu 97,50 Euro pro Monat
  • FlexTime System für flexible Arbeitszeiten und eigenverantwortliche Zeiteinteilung
  • Selbstständiges mobiles Arbeiten für mehr Flexibilität
  • Jährlich 30 Urlaubstage
  • Fidor Team Spirit – Mitarbeiterevents, zielorientierte Erfolgsstrategien, gemeinsame Visionen und Pläne
  • Fahrtkostenzuschuss für festangestellte Mitarbeiter
  • Kicker für spannende Matches mit den Kollegen
  • Täglich frisches Obst und Getränke zur freien Verfügung
  • Modernes Office im Herzen Münchens

Wenn Sie der Meinung sind, bei uns richtig zu sein, bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Über Fidor Bank AG

Die FIDOR Bank AG ist eine in Deutschland lizensierte internet-basierte Direktbank sowie eine B2B-Bank für innovative Banking und Community Software-Lösungen. Privat- wie Geschäftskunden nutzen das Fidor Smart Girokonto mit seinen klassischen und innovativen Finanz-Apps als Erstbank-Verbindung. B2B-Partner der Bank profitieren über die Banking Middleware Fidor OS von neuartigen Funktionalitäten sowie eine Community Lösung für eine digital affine weltweite Zielgruppe. Die Refinanzierung von B2C und B2B Forderungen für Fintech Firmen und SME Factoring sind ein weiterer Schwerpunkt.
Die international mehrfach ausgezeichnete FIDOR Bank AG bietet ihre Angebote derzeit in Deutschland und UK an und baut ihr internationales Angebot weiter konsequent aus. Unter dem Motto „Mach diese Bank zu Deiner Bank“ bietet die Fidor Bank über eine Reihe von APIs einen einfachen und automatisierten Zugriff auf das Konto. Vor allen Dingen Geschäftskunden erkennen die Vorzüge dieser Vorgehensweise.