Übersicht

Redakteur Print & Online (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Redakteur/eine Redakteurin für BANKINGNEWS – die reichweitenstärkste Fachzeitung für die Bankbranche.

Der BANKINGCLUB ist ein Wirtschaftsclub für Mitarbeiter von Banken, Versicherungen, Finanzdienstleistern und Fintechs. Als Herausgeber der Zeitung BANKINGNEWS suchen wir aktuell einen Redakteur/eine Redakteurin, der/die unser Team verstärkt. BANKINGNEWS erscheint sechs Mal im Jahr und wird an 12.000 Empfänger aus der Bank- und Finanzbranche versendet. Die Inhalte der Print-Zeitung und weiteren Content stellen wir zudem auf unserer Website zur Verfügung. Als Redakteur/in führen Sie Interviews, schreiben Fachartikel und betreuen Gastautoren. Eigenständige Projekte, bei denen wir Sie natürlich unterstützen, warten bereits auf Sie.

Des Weiteren veranstaltet der BANKINGCLUB Kongresse, Abendveranstaltungen und Webinare zu aktuellen Themen aus allen Fachbereichen der Branche. Als Redakteur/in sind Sie in die inhaltliche Planung dieser Veranstaltungen eng eingebunden. Zudem entwickeln wir gemeinsam Vermarktungsideen für uns und auch für unsere Kunden.

Ihre Aufgaben:

  • Redigieren von Texten
  • Verfassen von Artikeln
  • Durchführung von Interviews
  • Generierung von Online-Content
  • Betreuung der Gastautoren von BANKINGNEWS
  • Setzen der Zeitung mit InDesign
  • Inhaltliche Konzeption von Veranstaltungen

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Medien-, Kommunikations- oder Geisteswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung und/oder abgeschlossenes redaktionelles Volontariat
  • Hervorragende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Konzeptionelles Denken
  • Affinität zu Online-Medien
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Vorkenntnisse in InDesign, Photoshop oder Wordpress von Vorteil
  • Fähigkeiten in den Bereichen Fotografie und Film-/Videoschnitt wünschenswert
  • Offenheit für Neues und Flexibilität
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Tischkicker-Begeisterung

Bei uns erwarten Sie sehr facetten- und abwechslungsreiche Tätigkeiten. Als mittelständisches Unternehmen verstehen wir es außerdem, unseren Mitarbeitern Freiräume zu geben, ihnen Verantwortung zu übertragen, sie zu fördern und zu entwickeln. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Arbeitsproben. Wir freuen uns auf Sie!

Art der Stelle: Vollzeit

Berufserfahrung:

  • Redakteur: 2 Jahre (Erforderlich)

Sprache:

  • Deutsch (Erforderlich)

Firmen- und Kontaktdaten

BANKINGCLUB GmbH
Thomas Friedenberger
Agrippinawerft 22
50678 Köln
Tel.: 0221-995091-25

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an redaktion@bankingnews.de

Über BANKINGCLUB GmbH

„Wir vernetzen die Finanzbranche“ ist bei uns kein leerer Slogan, sondern gelebte Unternehmensphilosophie. Auf unseren zweitägigen Fachkongressen kommen Banker, Fintech-Pioniere und Finanzdienstleister aller Häuser zusammen, um über aktuelle Trends der Branche zu diskutieren, sich weiterzubilden, bekannte Gesichter zu treffen und wertvolle neue Kontakte  zu knüpfen. Die Themenschwerpunkte reichen dabei von Compliance, Fraudmanagement, Innovationen, Marketing/Vertrieb und Payment, bis hin zum Risikomanagement und der Bankorganisation.

Für den schnellen Wissensschub zwischendurch bieten wir regelmäßig 45-minütige Webinare an. Wer - bei aller Affinität fürs Digitale - den persönlichen Kontakt zu Kolleginnen und Kollegen schätzt, kann diesen bei unseren Abendveranstaltungen und Themen-Werkstätten pflegen. Dort kommt unter dem Dach einer aktuellen Fragestellung ein exklusiver Kreis von Spezialisten eines bestimmten Fachgebiets zusammen.

Sechsmal im Jahr erscheint unsere Print- und Online-Zeitung BANKINGNEWS, mit der wir den Netzwerkgedanken noch weiter vertiefen und aufzeigen, wie die Finanzbranche tickt. Denn hier schreiben Banker für Banker über Themen, welche die Branche aktuell beschäftigen, und bieten damit eine Insider-Perspektive, wie man sie in kaum einer anderen Publikation findet. Ergänzt werden die Gastbeiträge durch Artikel unseres eigenen Redaktionsteams, welches mal fachlich, mal pointiert wichtige Ereignisse aus der Finanzwelt aufarbeitet und über aktuelle Geschehnisse informiert. „Das Sprachrohr der Branche“ wird derzeit an rund 12.000 Abonnenten versendet. Es werden stetig mehr!